Author Posts

Going live – FRC AT komuno Kreditplattform für Kommunen gestartet

In diesen Tagen wurden auf der AT komuno Plattform die ersten kommunalen Kreditausschreibungen für Städte und Gemeinden veröffentlicht. Auch das Onboarding der ersten Banken ist erfolgreich angelaufen. Aus unseren zahlreichen Gesprächen dürfen wir über ein großes Interesse berichten. Unsere Besonderheit: Digitalisierung können Sie bei uns auch personalisiert beziehen. In Abstimmung mit unseren Kunden und den […]

Attraktive (Fix)Zinssätze für Ihr kommunales Finanzierungsportfolio

Nutzen Sie doch die aktuelle Tiefzinsphase, um ihre langfristigen Gemeindefinanzierungen zu optimieren. Die EURIBOR Sätze sind seit Jahren im Minus, aktuell mit rund -0,5 %. Das ist bekannt. Es liegen aber auch die langfristigen Referenzzinssätze im Minus. Zum Beispiel der 15 Jahres SWAP Satz ist aktuell leicht im Minus, bei -0,04 %.  Wahrscheinlich haben auch […]

FRC eröffnet Niederlassung in St.Pölten, Niederösterreich

FRC – Finance & Risk Consult GmbH (FRC) betreut Gemeinden in Österreich in den Bereichen Public Finance, Finanzierung, Veranlagung sowie Kredit- und Risikomanagement. FRC verfügt über das Know-how, um gemeinsam mit seinen Kunden individuelle Konzepte und Finanzstrategien zu entwickeln. Aufgrund des starken Wachstums eröffnet FRC eine Niederlassung in St. Pölten. „Damit tragen wir der erfolgreichen […]

Personalisierte Digitalisierung des kommunalen Kreditportfolios

Auch im Rahmen der kommunalen Finanzierung kommt immer öfters der Begriff Digitalisierung ins Spiel. Aber was versteht man darunter? Laut Definition handelt es sich dabei um das Umwandeln von analogen Werten in digitale Formate, die in einem digitalen System gespeichert und bearbeitet werden. Bei der kommunalen Finanzierung betrifft das sowohl bestehende Kreditakte als auch die […]

CRM / Kundensupport

Stellenbeschreibung FRC – Finance & Risk Consult GmbH ist der unabhängige Berater für Gemeinden im Bereich Finanzierungen und Veranlagungen in Österreich und erbringt laufende Dienstleistungen für Gemeinden im Bereich Finanzierungscontrolling und Kreditausschreibungen. Dies auch in digitaler Form über unsere Kreditplattform. Aufgrund des Wachstums in den letzten Monaten verstärken wir uns im Bereich CRM / Kundensupport […]

Portfoliogedanke bei kommunalen Finanzinstrumenten (Veranlagung & Finanzierung)

Was heißt eigentlich „Portfolio“? Unter Portfolio hat man ursprünglich eine Mappe verstanden, in der ein Künstler seine Bewerbungsunterlagen präsentiert hat. Dabei waren stets mehrere Kunstwerke vorhanden. Somit stellt ein Portfolio einen Bestand an artverwandten Rechtsobjekten, wie zB. Finanzinstrumente dar. https://de.wikipedia.org/wiki/Portfolio Bei kommunalen Finanzinstrumenten sollte der Portfoliogedanke sowohl auf der Veranlagungs- als auch auf der Finanzierungsseite […]

Einlagensicherung bei Gemeinden…

Aus aktuellem Anlass und in Verbindung mit dem Zusammenbruch der Commerzialbank Mattersburg weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass auch bei Veranlagungen wie auch bei Spareinlagen der Portfoliogedanke vorherrschen sollte. Grundsätzlich ist die staatliche Einlagensicherung auch bei Institutionen mit EUR 100.000 pro Kunde und Bank vorhanden, wobei es insbesondere bei staatlichen Stellen im Gesetz Ausnahmeregelungen gibt (§ […]

Digitalisierung in der Kommunalfinanzierung, FRC bedankt sich bei Susan Niederhöfer.

Als digitaler Dienstleister für kommunale Finanzierungen verfügen wir auch über enge Partnerschaften. Unser Partner im Bereich digitale Kreditplattform für Kommunen, Städte und Gemeinden, die komuno GmbH in Frankfurt am Main, hat eine Änderung in der Geschäftsführung vorgenommen. Frau Susan Niederhöfer, Gründungsgeschäftsführerin, hat den Staffelstab an Herrn Thomas Eitenmüller übergeben, um sich wichtigen familiären Aufgaben zu […]